… immer noch Perhentian …

3rd Mrz 2009



So… wir machten vor ein paar Tagen einen tollen Trip um die halbe Insel. Der Weg war nicht immer gut zu erkennen aber wir fanden ihn… Vorbei an unbewohnten Buchten, durch ein kleines Fischerdorf und durch die Bananenplantagen ueber den Berg, kamen wir nach ca. 4 Stunden wider an unserem Bungalow an.
Den naechsten Tag verbrachten wir mit Walter und Lui am Strand. Nachmittags machte unser Hausherr, auf dem Rueckweg vom fischen, einen kleinen Stopp um uns ein paar Fische fuers Abendessen da zu lassen. Juhu… Grillen… . Endlich duerfen die drei Maenner Feuer machen. Walter war bestens ausgeruestet und zauberte uns noch schnell einen kleinen Dipp aus Ketchup, Ingwer, Chili und Knoblauch (was er alles an Strand in einem Baum gebunkert hatte).
Das war allerdings unser letzter Badetag. Seit 2,5 Tagen zeigt sich der Monsun von seiner nassesten Seite! Ist aber nicht so schlimm, da wir rundherum lauter nette Nachbarn haben und die Zeit auf unserer schoenen Terrasse auch sehr geniessen. Wir werden die Insel wahrscheinlich in 2 Tagen verlassen und uns auf den Weg in Richtung Thailand machen.

5 Comments

 



5 Comments to “… immer noch Perhentian …”


Huber

Hallo Ihr Zwei,
es ist schön,dass Ihr so fleißig schreibt. Oma hat mit mir gerade Eure Bilder u. Texte angesehen. Ich soll Euch ganz ganz liebe Grüße schicken. Ich freu mich besonders über die Bilder auf denen Ihr zu sehen seid.
Alles Liebe
Mama, Papa u. Oma


Peter

Huhu, lasst euch nicht wegspülen vom Monsun! Hier ist noch alles beim Alten und alle im Urlaub. ^^

Liebe Grüße, Peter


Patryk

Hey, schön, dass es euch gut geht. Ich werde mich mal dran machen und versuche rauszufinden, warum in eurem Blog die RSS-Feeds nicht gehen, kann ja nicht angehen, dass wir hier eure Einträge verpassen 😉

Sobald ich Fotos vom Ausbau habe, schicke ich euch mal einen Link 😉

Liebe Grüße und passt auf euch auf, Patryk


Patryk

ok, ging schneller als gedacht !
Habe nun eine neue Seite angelegt, auf welcher ein Link zum RSS-Feed ist, einfach mal oben im Menü unter RSS-Feed schauen.


Ba

Servus!

Sebus, deine Bilder sind, wie immer, ne Wucht!

Schau ganz oft bei euch rein!

Übrigens, Frank geht ab Ende März nach Liverpool! Das wird wohl kaum auf eurer Strecke liegen ?!!

Drück euch ganz arg

Bärbel


Comment on this post


(will not be published)