… Cedar Flat Hut im Toaroha Valley …

1st Mrz 2010



Gestern Morgen wachten wir gemütlich auf und machten uns nach einem guten Frühstück auf den Weg nach Hokitika. Nach einer ca. 10 minuten Fahrt, bekam unser Handy kurz mal Empfang und piepste. Eine SMS von der Claudia meldete uns eine Tsunamie-Warnung. Wir dachten die ersten paar Kilometer das es uns bestimmt nicht betrifft. Aber dann sahen wir ein paar Familien, die besorgt mit dem Fernglas aufs Meer schauten…

Wir drehten also um und erkundigten uns nach den News. Sie erzählten uns von der Tsunamiewarnung und das uns die Welle so in einer Stunde erreichen sollte. So machten wir uns weiter auf den Weg und suchten uns oben an den Klippen ein schönes und sicheres Plätzchen, machten uns Kaffee und warteten mit der Camera bewaffnet auf die Welle. Diese war wohl so klein, dass wir sie nicht von den anderen unterscheiden konnten. Also machten wir uns 1,5 Stunden später wieder auf den Weg.

Um ca. 14:00 Uhr erreichten wir dann endlich unser Ziel, packten noch schnell unsere Rucksäcke und wanderten los. Unser Ziel war die „Cedar Flat Hut“. Es ging ca. 4 Stunden durch Matsch, über riesige Felsen oder über rutschige Bäche. Als wir die Hütte dann gegen Abend endlich erreichten, entledigten wir uns unserer Rucksäcke und machten uns auf die Suche nach den „Hot Springs“. Der Schwefel Geruch war zwar da aber wir liefen den Fuß auf und ab und fanden den Pool einfach nicht. Nach fast einer halben Stunde wurden wir dann doch noch fündig und genehmigten uns, seit über einem Jahr, unser erstes heißes Bad. Es war klasse…

Die Nacht verbrachten wir in der Hütte und heute Morgen gingen wir zurück zum Oscar. Im Moment sind wir noch für ein paar Stunden in Hokitika, zwecks Wäsche und Internet und dann machen wir uns auf den Weg in Richtung Franz Josef Glacier…

1 Comment

 



One Comment to “… Cedar Flat Hut im Toaroha Valley …”


Huber

Ihr zwei kriegt wohl nie genug von den Bergen.
Hab heute die Zeitschrift Reise&Preise gekauft und siehe da auf Seite 4 sitzt der Sebus vor seinem Bungalow auf KOH BULON LAE. Kann das Bild nur leider nicht auf diese Seite laden.
Ich schicke es Euch per e-mail.
Viele Grüße aus Grassau
Mama u. Papa und die Claudia ist auch grad da


Comment on this post


(will not be published)